Farbcode Widerstände...


 

Die Widerstandsfarbkodierung oder Farbkodierung für Widerstände ist eine Farbkennzeichnung für die elektrischen Werte von Widerständen, die als elektronische Bauteile meist sehr klein und darüber hinaus zylindrisch sind. Um die daraus resultierende Schwierigkeit zu umgehen, lesbare Zahlen auf der Oberfläche dieser Bauteile abzubilden, wurde der umlaufende Aufdruck von Farbkennringen erdacht.

Beispiel:

         
2 4 000 ± 10% 24.000 Ohm = 24 Kilo-Ohm

Dieses Bauteil hat einen Widerstand von 24K Ohm und in diesem Wert eine Abweichung von 10%.


 

Farbe 1.Ring 2.Ring 3.Ring
Anz. Nullen
4.Ring
Toleranz
schwarz 0 0 0 -
braun 1 1 1 ± 1 %
rot 2 2 2 ± 2 %
orange 3 3 3 -
gelb 4 4 4 -
grün 5 5 5 ± 0,5 %
blau 6 6 6 ± 0,25 %
violett 7 7 7 ± 0,1 %
grau 8 8 8 -
weiß 9 9 9 -
gold - - x 0,1 ± 5 %
silber - - x 0,01 ± 10 %
ohne - - - ± 20 %